Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung:




Name
Kanzlei Hoffmann
Am Sportplatz 27
35641 Schöffengrund



Steuernummer
039 828 330 92


Anschrift
Rechtsanwalt
Timo S. Hoffmann
Mag. rer. publ.
Am Sportplatz 27
D-35641 Schöffengrund
Telefon: +49 6445 922329
Fax : +49 6445 922328
rechtsberatung@timohoffmann.de

Berufshaftpflichtversicherung RA Hoffmann
R+V Versicherung Wiesbaden
Versicherungsnummer: 25/024647579

Gesetzliche Berufsbezeichnung
Rechtsanwalt

Staat in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist
Bundesrepublik Deutschland
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bin ich grundsätzlich nicht verpflichtet, jedoch bin ich dazu bereit. Für mich / uns ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, D-10179 Berlin, Webseite: www.s-d-r.org, zuständig. Ich bin ein in der Bundesrepublik Deutschland zugelassener und ansässiger Rechtsanwalt. Zuständige Rechtsanwaltskammer
Rechtsanwaltskammer Frankfurt
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt/Main
     Telefon: 069/17009801
     Telefax: 069/17009850 (od. -51)
E-Mail: info@rechtsanwaltskammer-ffm.de
Webseite: http://www.rechtsanwaltskammer-ffm.de


Berufsrechtlichen Regelungen:
– die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
– die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
– die Fachanwaltsordnung (FAO),
– die Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln),
– das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
– das Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
Verordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) können unter www.brak.de/seiten/06.php eingesehen werden.
Außergerichtliche Streitschlichtung: Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f. BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.
Berufsrechtlichen Regelungen
Die auf dieser Webseite befindlichen Informationen wurden durch RA Timo S. Hoffmann erstellt, um ihnen Informationen über seine berufliche Tätigkeit zur Verfügung zu stellen. Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um keine Rechtsberatung. Jede außerhalb des konkreten Mandatsverhältnisses mündlich oder schriftlich erteilte Auskunft ist unverbindlich.


Externe Links
Es erfolgt keine Überprüfung der Inhalte externer Links durch den Dienstanbieter. Die Inhalte unterliegen der ausschließlichen Haftung der jeweiligen Anbieter.

Unverbindlichkeit der Informationen
Obwohl die auf den Webseiten enthaltenen Informationen durch den Inhaber der Website sorgfältig geprüft worden sind, kann der Inhaber nicht die Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen.

Urheberrechtshinweise
Alle veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung (Einwilligung) des Dienstanbieters. Dies gilt insbesondere auch für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Kommunikation über E-Mail
Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Diese können unter Umständen auf ihrem Weg über das Internet von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Seien Sie beim Internetversand vorsichtig mit vertraulichen Unterlagen! Sollte die Kanzlei des Dienstanbieters eine E-Mail erhalten, so wird davon ausgegangen, dass eine Beantwortung auch per E-Mail erfolgen kann. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.